Wednesday, 8 July 2009

... und alle ihre worte sind bewohnt

und alle ihre worte sind bewohnt. und alle ihre worte sind bewohnt. und alle ihre worte sind bewohnt. und alle ihre worte sind bewohnt. und alle ihre worte sind bewohnt. und alle ihre worte sind bewohnt. und alle ihre worte sind bewohnt. und alle ihre worte sind bewohnt. und alle ihre worte sind bewohnt. und alle ihre worte sind bewohnt. und alle ihre worte sind bewohnt. und alle ihre worte sind bewohnt. und alle ihre worte sind bewohnt. und alle ihre worte sind bewohnt. und alle ihre worte sind bewohnt. und alle ihre worte sind bewohnt. und alle ihre worte sind bewohnt. und alle ihre worte sind bewohnt. und alle ihre worte sind bewohnt. und alle ihre worte sind bewohnt. die dinge, die ich weither mit mir nahm,
sehn selten aus, gehalten an das ihre - : in ihrer gro├čen heimat sind sie tiere, hier halten sie
den atem an vor scham. und alle ihre worte sind bewohnt. und alle ihre worte sind bewohnt. und alle ihre worte sind bewohnt. und alle ihre worte sind bewohnt. und alle ihre worte sind bewohnt. und alle ihre worte sind bewohnt. und alle ihre worte sind bewohnt. und alle ihre worte sind bewohnt. und alle ihre worte sind bewohnt. und alle ihre worte sind bewohnt. und alle ihre worte sind bewohnt. und alle ihre worte sind bewohnt. und alle ihre worte sind bewohnt. und alle ihre worte sind bewohnt. und alle ihre worte sind bewohnt. und alle ihre worte sind bewohnt. und alle ihre worte sind bewohnt. und alle ihre worte sind bewohnt.*

... and german is such awfully loud language to have all its words inhabited

*from Rainer Maria Rilke's The lonely one

No comments: